Programmwahl

  1. Pflichtstück der entsprechenden Stufe
  2. Selbstwahlstück der entsprechenden Stufe oder höher
  3. Schwerpunktstück (wird vom Landes- oder Bezirksverband festgelegt)

Bewertungskriterien

  1. Stimmung & Intonation
  2. Ton- & Klangqualität
  3. Phrasierung & Artikulation
  4. Spieltechnische Ausführung
  5. Rhythmik & Zusammenspiel
  6. Dynamische Differenzierung
  7. Tempo & Agogik
  8. Klangausgleich & Registerbalance
  9. Interpretation & Stilempfinden
  10. Musikalischer Ausdruck & künstlerischer Gesamteindruck

Bewertung

Bewertet wird in fünf Leistungsstufen (A, B, C, D & E)

70,0 - 74,9 Punktemit Erfolg teilgenommen
75,0 - 81,9 PunkteBronze-Medaille
82,0 - 89,9 PunkteSilber-Medaille
90,0 - 100,0 PunkteGold-Medaille
  

Pflichtstücke & Schwerpunkt

Pflichtstücke 2021/22 - Download

Pflichtstücke 2019/20 - Download

Schwerpunkt Popularmusik

  • Frei zu wählendes Stück aus dem Bereich der "Popularmusik"
  • Das Stück wird nicht eingestuft
  • Maximale Spielzeit: 5 Minuten
  • Besetzung: Blasorchester (kein Stück für Soloinstrument/Gesang und Blasorchester)
  • Vereinzelte, solistische Darbietungen im Stück zulässig
  • Stilistische Bandbreite kann voll ausgeschöpft werden: Pop, Rock, Jazz, Swing, etc.

Wahl des Pflichtstücks im Jahr 2021

Im Jahr 2021 kann wahlweise zu den aktuellen Pflichtstücken 2021/22 auch ein Pflichtstück aus der Liste 2019/20 ausgewählt werden. Die Pflichtstücke 2021/22 werden darüberhinaus bis 2023 verlängert.